Kürbisbrot (vegan)

Kürbisbrot (vegan)

Mein erstes Kürbisbrot – leuchtend orange, saftig, locker und einfach nur lecker. Es ist mir auf Anhieb so gut gelungen, dass ich das Rezept gerne direkt mit Dir teile. Nachdem es frisch aus dem Ofen kam, hab ich mir direkt eine Scheibe mit Butter gegönnt – mehr braucht es gar nicht um glücklich zu sein.

Süßkartoffelmuffins (herzhaft)

Süßkartoffelmuffins (herzhaft)

Euer Feedback auf Instagram war eindeutig: Ihr habt mal wieder Lust auf etwas Herzhaftes. Ich bin kurz in mich gegangen und dann kam mir die Idee etwas Pikantes mit Süßkartoffeln zu backen. Bislang hab ich mit den orangenen Knollen nur süße Rezepte ausprobiert, wie z. B. meine Süßkartoffelwaffeln oder meine Süßkartoffeldonuts (einfach mal in der Suche eingeben). Die Rezepte kennst Du sicher schon, oder?

Kaffee-Porridge

Kaffee-Porridge

Du schaust regelmäßig auf meinem Blog vorbei? Dann kennst Du meine Vorliebe für Porridge sicher schon. Ohne meinen Porridge und meine Tasse Kaffee am Vormittag geht eigentlich nichts. Warum nicht beides kombinieren und den Porridge einfach mit Kaffee kochen? Das Gute liegt manchmal so nah.

Zucchini-Oats (Zoats)

Zucchini-Oats (Zoats)

Frühstückst Du wie ich gerne fünf Mal die Woche Haferflocken? Dann freust Du Dich bestimmt über mein neuestes Oat-Rezept. Die Rede ist von Zoats (steht für Zucchini & Oats). Vermutlich kannst Du Dir im ersten Moment nicht vorstellen, dass Zucchini in Haferflocken schmecken sollen, aber wie so oft: Doch, es schmeckt und sogar ziemlich gut.

Low fat Giraffencreme

Low fat Giraffencreme

Wisst Ihr woher die Inspiration für dieses Rezept kam? Von der Giraffencreme. Kennt jemand das Dessert (vermutlich aus den 90ern) noch? Meine Mama hat uns das herrlich erfrischende Dessert öfters mal zubereitet. In der Originalvariante kommen aber jede Menge Sahne, Pfirsiche aus der Dose (kommen bei mir nicht in die Tüte) und American Cookies zum Einsatz. Das geht auch gesünder…

Himbeer-Schoko-Porridge

Himbeer-Schoko-Porridge

Haferflocken sind einfach mein all time favorite. Sie helfen beim Abnehmen, sind der perfekte Energielieferant für Sportler, schützen Dich vor Heißhungerattacken, regen die Verdauung an und machen sogar schön. Und damit nicht genug: Die Rezepte mit Haferflocken sind immer total schnell und einfach gemacht.

Zimtbrötchen mit Quarkfüllung

Zimtbrötchen mit Quarkfüllung

Zimtschnecken standen schon seit Ewigkeiten auf meiner „Muss-ich-unbedingt-auch-mal-ausprobieren“ Liste. Gesagt getan. Beim Versuch für Euch wieder eine halbwegs figurfreundliche Variante auszutüfteln, klebte der Teig beim Aufrollen so sehr auf der Arbeitsfläche, dass er sich schwer so akkurat aufrollen ließ und am Ende wurden es eher Zimtbrötchen.

Schoko-Protein-Pancakes

Schoko-Protein-Pancakes

Wisst Ihr was ich immer zuhause habe? Haferflocken! Sie sind einfach der Allrounder schlechthin in der gesunden Fitnessküche. Wenn es nicht ausnahmsweise mal Brötchen und Rührei bei uns gibt, dann definitiv ein Frühstück mit Haferflocken. Dieses Mal zaubern wir gesunde Pancakes draus.

Kokos-Mohn-Porridge

Kokos-Mohn-Porridge

Ein Frühstück ohne Haferflocken ist für mich (zumindest unter der Woche) kein Frühstück. Neben meinen diversen gesunden Muffins aus Haferflocken, gehört auch Porridge für mich quasi schon zu meinem Morgenritual. Damit es mir nicht langweilig wird, müssen natürlich so viel wie mögliche Variationen her.