SchwierigkeitEinfachVorbereitungszeit10 MinKochzeit1 MinGesamtzeit11 Min

Einfacher geht’s echt nicht: Alle Zutaten in den Mixer packen, pürieren und eiskalt genießen. Die perfekte gesunde Erfrischung an heißen Sommertagen. Sollte Dir die Eiweißquelle fehlen, könntest Du Dir z.B. ein leckeres Hähnchenbrustfilet dazu anbraten. Ein perfektes Sportleressen für die schlanke Linie.

Hier kannst Du die Portionen einstellen6 Portionen

Rezept ausdrucken oder in die Kochansicht wechseln? Klick auf das entsprechende Symbol.

Zutaten

 1 kg Tomaten, geschält und halbiert
 1 grüne Paprika, geviertelt
 1 Salatgurke, geschält und in drei Teile geschnitten
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 50 ml Olivenöl
 25 ml Essig
 1 Teelöffel Salz
 Nach Bedarf kaltes Wasser

Zubereitungsschritte

1

In die Tomaten einen Kreuzschlitz schneiden in einen Topf geben und mit heißen Wasser übergießen. Mindestens 5 Minuten so stehen lassen.

2

Knoblauchzehe, Zwiebel, Paprika, Salatgurke, Salz, Öl und Essig in den Thermomix geben.

3

Tomaten aus dem Wasser nehmen, enthäuten, halbieren und mit zu dem anderen Gemüse in den Thermomix geben.

4

Alles für ca. 45 Sekunden, Stufe 8 pürieren. Abschmecken, Konsistenz prüfen und sollte die Suppe zu dickflüssig sein, einfach noch etwas Wasser dazu geben.

5

Gazpacho vor dem Verzehr mindestens 1 Stunde kaltstellen. Falls Du es bis dahin nicht aushalten kannst, kannst Du die Gemüsesuppe zur Not auch auf Eis servieren.

6

P.S. Keine Angst: Solltest Du keinen Thermomix besitzen, kannst Du das Gemüse auch mit einem einfachen Pürierstab pürieren. Dazu evtl. die einzelnen Gemüseteile vorab etwas kleiner schneiden.

 

Nährwertangaben

Portionen 6


Nährwerte pro Portion
Kalorien 129
% Tagesbedarf *
Fett 9g14%
Kohlenhydrate 7g3%
Zucker 7g
Eiweiß 2g4%

* Die prozentualen Angaben zum Tagesbedarf beziehen sich auf eine Zufuhr von 2.000 Kalorien. Dein persönlicher Tagesbedarf kann natürlich davon abweichen, also bitte die Angaben nicht überbewerten.

Zutaten

 1 kg Tomaten, geschält und halbiert
 1 grüne Paprika, geviertelt
 1 Salatgurke, geschält und in drei Teile geschnitten
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 50 ml Olivenöl
 25 ml Essig
 1 Teelöffel Salz
 Nach Bedarf kaltes Wasser

Zubereitungsschritte

1

In die Tomaten einen Kreuzschlitz schneiden in einen Topf geben und mit heißen Wasser übergießen. Mindestens 5 Minuten so stehen lassen.

2

Knoblauchzehe, Zwiebel, Paprika, Salatgurke, Salz, Öl und Essig in den Thermomix geben.

3

Tomaten aus dem Wasser nehmen, enthäuten, halbieren und mit zu dem anderen Gemüse in den Thermomix geben.

4

Alles für ca. 45 Sekunden, Stufe 8 pürieren. Abschmecken, Konsistenz prüfen und sollte die Suppe zu dickflüssig sein, einfach noch etwas Wasser dazu geben.

5

Gazpacho vor dem Verzehr mindestens 1 Stunde kaltstellen. Falls Du es bis dahin nicht aushalten kannst, kannst Du die Gemüsesuppe zur Not auch auf Eis servieren.

6

P.S. Keine Angst: Solltest Du keinen Thermomix besitzen, kannst Du das Gemüse auch mit einem einfachen Pürierstab pürieren. Dazu evtl. die einzelnen Gemüseteile vorab etwas kleiner schneiden.

Gazpacho

Kreationen aus der #cookingwithkatha Community