SchwierigkeitEinfachVorbereitungszeit5 MinKochzeit5 MinGesamtzeit10 Min

Die Fenchelknolle ist in Deutschland nicht wirklich beliebt, ich weiß gar nicht genau warum? Liegt es am Anisgeschmack? Aber gerade dieser Geschmack macht die Knolle so gesund. Die ätherischen Öle der Knolle beruhigen beispielsweise Magen & Darm und können den lästigen Blähbauch lindern. Außerdem ist Fenchel sehr kalorienarm, gerade mal 31 kcal auf 100 g Fenchel. Wir essen den Salat gerne zu gedünstetem Lachs, so hast Du ein echtes low carb Gericht.

Hier kannst Du die Portionen einstellen2 Portionen

Rezept ausdrucken oder in die Kochansicht wechseln? Klick auf das entsprechende Symbol.

Zutaten

 1 Fenchelknolle
 1 Teelöffel Salz
 0,25 Teelöffel frischen Pfeffer
 1 Esslöffel Olivenöl
 1 Esslöffel Zitronensaft
 20 g Erdnüsse

Zubereitungsschritte

1

Zunächst entfernst Du unschöne (ggf. braune) Außenblätter. Dann halbierst Du die Fenchelknolle und entfernst jeweils den Strunkansatz (keilförmig herausschneiden). Die Stiele und das Grün abschneiden und zur Seite legen. Nun schneidest Du die Fenchelknolle in sehr feine Scheiben. Dies ist wichtig, da der Fenchel roh sehr hart ist. Nun schneidest Du auch die Stiele in feine Scheiben. Das Grün hacken und separat aufbewahren.

2

Die klein geschnittene Fenchelknolle sowie die Stiele in ein Sieb geben und alles gründlich unter kaltem Wasser abwaschen und abtropfen lassen.

3

Nun füllst du den Fenchel in eine große Schüssel um und gibst einen TL Salz auf den Fenchel. Mit beiden Händen knetest Du jetzt das Salz in den Fenchel. So zieht der Fenchel etwas Wasser.

4

Als nächstes Zitronensaft, Olivenöl sowie frischen Pfeffer drüber geben und ebenfalls gut verrühren.

5

Salat auf zwei Schüsseln verteilen und jeweils mit etwas Grün und Erdnüssen garnieren.

6

Guten Appetit!

 

Nährwertangaben

Portionen 2


Nährwerte pro Portion
Kalorien 179
% Tagesbedarf *
Fett 8g13%
Kohlenhydrate 19g7%
Zucker 0g
Eiweiß 5g10%

* Die prozentualen Angaben zum Tagesbedarf beziehen sich auf eine Zufuhr von 2.000 Kalorien. Dein persönlicher Tagesbedarf kann natürlich davon abweichen, also bitte die Angaben nicht überbewerten.

Zutaten

 1 Fenchelknolle
 1 Teelöffel Salz
 0,25 Teelöffel frischen Pfeffer
 1 Esslöffel Olivenöl
 1 Esslöffel Zitronensaft
 20 g Erdnüsse

Zubereitungsschritte

1

Zunächst entfernst Du unschöne (ggf. braune) Außenblätter. Dann halbierst Du die Fenchelknolle und entfernst jeweils den Strunkansatz (keilförmig herausschneiden). Die Stiele und das Grün abschneiden und zur Seite legen. Nun schneidest Du die Fenchelknolle in sehr feine Scheiben. Dies ist wichtig, da der Fenchel roh sehr hart ist. Nun schneidest Du auch die Stiele in feine Scheiben. Das Grün hacken und separat aufbewahren.

2

Die klein geschnittene Fenchelknolle sowie die Stiele in ein Sieb geben und alles gründlich unter kaltem Wasser abwaschen und abtropfen lassen.

3

Nun füllst du den Fenchel in eine große Schüssel um und gibst einen TL Salz auf den Fenchel. Mit beiden Händen knetest Du jetzt das Salz in den Fenchel. So zieht der Fenchel etwas Wasser.

4

Als nächstes Zitronensaft, Olivenöl sowie frischen Pfeffer drüber geben und ebenfalls gut verrühren.

5

Salat auf zwei Schüsseln verteilen und jeweils mit etwas Grün und Erdnüssen garnieren.

6

Guten Appetit!

Knackiger Fenchelsalat mit Zitrone und Erdnüssen