Druckoptionen:

Süßkartoffel Donuts

Hier kannst Du die Portionen einstellen15 PortionenVorbereitungszeit10 MinKochzeit30 MinGesamtzeit40 Min

Donuts – wer liebt sie nicht. Hätten sie nur nicht so unmenschlich viele Kalorien. Wäre doch gelacht, wenn wir die nicht auch in einer fitnesstauglichen Kreation hinbekommen würden. Auf geht’s: Wir backen Donuts und zwar ohne Butter, Mehl und Zucker, stattdessen mit Süßkartoffeln.

Süßkartoffel Donuts

Für die Donuts benötigst Du:
 500 g Süßkartoffeln
 200 g gemahlene Nüsse (ich habe Mandeln genommen, Haselnüsse oder Walnüsse gehen aber sicher auch)
 70 g Xucker (alternativ: Stevia, …)
 3 Eier
 2 Esslöffel Kokosöl
 170 ml Pflanzenmilch (ich liebe Kokosmilch)
 30 g Proteinpulver (ich liebe Schoko)- Rezept geht auch ohne Proteinpulver
 1 Teelöffel Backpulver
 1 Teelöffel Zimt
Für den Schoko-Guss benötigst Du:
 1 Teelöffel Backkakao
 2 Esslöffel stilles Wasser (bis Konsistenz cremig)
 5 Tropfen Flavedrops (oder alternatives Süßungsmittel)
 Ein paar Kokosflocken als Topping
1

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

2

Süßkartoffel schälen und grob raspeln. Das geht mit einer Handreibe oder mit einem Küchengerät. Ich habe meinen Thermomix zur Hilfe genommen, (ca. 7 Sekunden, Stufe 5.) Geraspelte Süßkartoffeln in einer separaten Schale aufbewahren.

3

In einer anderen Schüssel gemahlene Mandeln, Eier, Kokosöl und Xucker mit einem Schneebesen schaumig rühren.

4

Jetzt noch Backpulver, Zimt und Proteinpulver dazu geben und nochmal alles gut verrühren.

5

Nun die geraspelten Süßkartoffeln vorsichtig unterrühren, die Pflanzenmilch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

6

Teig in eine Donut-Silikonbackform geben. Solltest Du keine Donutform besitzen, geht eine Muffinform sicher auch hervorragend.

7

In den vorgeheizten Backofen geben und für ca. 30 Minuten backen.

8

In der Zwischenzeit für das Topping Backkakao mit Wasser glattrühren und Flavedrops dazugeben.

9

Nachdem die Donuts abgekühlt sind, aus den Formen lösen und mit einem Pinsel die Glasur auftragen. Je nach Geschmack mit z. B. Kokosflocken verzieren.

10

Ohne Reue genießen!

Nährwertangaben

Portionen 15


Nährwerte pro Portion
Kalorien 142
% Tagesbedarf *
Fett 9g14%
Kohlenhydrate 10g4%

Zucker 2g
Eiweiß 6g12%

* Die prozentualen Angaben zum Tagesbedarf beziehen sich auf eine Zufuhr von 2.000 Kalorien. Dein persönlicher Tagesbedarf kann natürlich davon abweichen, also bitte die Angaben nicht überbewerten.