SchwierigkeitEinfachVorbereitungszeit2 MinKochzeit5 MinGesamtzeit7 Min

Ich starte unheimlich gerne mit einem gesunden und süßen Power-Frühstück in den Tag. Am allerliebsten habe ich es, wenn mich das Frühstück möglichst lange satt hält, damit mich nicht der Heißhunger dazu verleitet in böse Kalorienfallen zu tappen. Mit den gesunden Haferflocken ist das gar kein Problem. In Kombination mit Schokopudding ein echtes Geschmackserlebnis.

Hier kannst Du die Portionen einstellen2 Portionen

Rezept ausdrucken oder in die Kochansicht wechseln? Klick auf das entsprechende Symbol.

Zutaten

 100 g Haferflocken
 200 ml Wasser (Leitungswasser, stilles Wasser)
 500 ml Pflanzenmilch (ich liebe Kokos)
 1 Päckchen Schoko Puddingpulver (Packungsgröße: ca. 46 g)
 30 g Schoko Proteinpulver - optional

Zubereitungsschritte

1

Kokosmilch und Wasser in einen Topf geben und erwärmen.

2

Haferflocken, Puddingpulver und Proteinpulver dazugeben und gut verrühren.

3

Alles unter ständigem Rühren aufkochen lassen, bis eine sämige Konsistenz erreicht wird.

4

Sobald die Masse eindickt vom Herd nehmen.

5

Auf zwei Schalen verteilen und nach Belieben toppen. Ich toppe hier gerne mit Banane, Granatapfel und Kokoschips.

6

Direkt warm genießen oder über Nacht in den Kühlschrank geben und am nächsten Tag kalt genießen.

Tipp: Solltest Du kein Proteinpulver verwenden, musst Du vielleicht bei der Süße etwas nachhelfen. 1 EL Honig würde mir da beispielsweise einfallen.

P.S. Du hast Lust auf Vanillepuddingoats? Kein Problem, dann verwende statt Schokopuddingpulver einfach Vanillepuddingpulver und statt Schokoproteinpulver einfach Vanilleproteinpulver. Hier passen frische Mango und Banane super als Topping.

 

Nährwertangaben

Portionen 2


Nährwerte pro Portion
Kalorien 349
% Tagesbedarf *
Fett 7g11%
Kohlenhydrate 36g12%
Zucker 1g
Eiweiß 25g50%

* Die prozentualen Angaben zum Tagesbedarf beziehen sich auf eine Zufuhr von 2.000 Kalorien. Dein persönlicher Tagesbedarf kann natürlich davon abweichen, also bitte die Angaben nicht überbewerten.

Zutaten

 100 g Haferflocken
 200 ml Wasser (Leitungswasser, stilles Wasser)
 500 ml Pflanzenmilch (ich liebe Kokos)
 1 Päckchen Schoko Puddingpulver (Packungsgröße: ca. 46 g)
 30 g Schoko Proteinpulver - optional

Zubereitungsschritte

1

Kokosmilch und Wasser in einen Topf geben und erwärmen.

2

Haferflocken, Puddingpulver und Proteinpulver dazugeben und gut verrühren.

3

Alles unter ständigem Rühren aufkochen lassen, bis eine sämige Konsistenz erreicht wird.

4

Sobald die Masse eindickt vom Herd nehmen.

5

Auf zwei Schalen verteilen und nach Belieben toppen. Ich toppe hier gerne mit Banane, Granatapfel und Kokoschips.

6

Direkt warm genießen oder über Nacht in den Kühlschrank geben und am nächsten Tag kalt genießen.

Schoko-Pudding-Oats